Alles in Ordnung beim Langsamfahren......
Sie haben ihr Boot völlig unter Kontrolle !

 

Verbessert die Steuerwirksamkeit Ihres Bootes wesentlich bel niedrigen geschwindigkeiten.

 

Es ist ein bekanntes Problem, daβ Boote mit Aussenbord- oder Z-Antrieben bei niedriger Geschwindigkeit schlechte Steuerungseigenschaften haben.

 

Es gibt zu wenig Triebkraft, um das Boot auf Kurs zu halten, und man muβ ständig Kurskorrekturen durchführen.

Mit Course-Keeper haben Sie ein Doppelruder zur Verfügung, das das Boot auf Kurs hält und womit fast genau so leicht wie ein Auto gesteuert und “geparkt” wird, auch im Leerlauf.

 

Mit Course-Keeper entfällt die ständige Kurskorrektur, und Steuerungsfähigkeit und Kursstabilät bei niedrigen Geschwindigkeiten werden bedeutend verbessert.

Bei Erhöhung der Geschwindigkeit hebt sich der Course-Keeper aus dem Wasserstrom heraus, und Ubersteuerung wird verhütet.

 

Die Ruderblätter und Halterungen sind aus korrosionsfreiem Aluminium hergestellt. Alle Verbindungsmaterialen wie Gewindestangen, Bolzen und Muttern sind aus Edelstahl gefertigt und die einfache und solide Konstruktion des Ruders macht den Course-Keeper wartungsfrei.

 

Beim Rückwärtsfahren schützt der Course-Keeper den Propeller. Die Sicherheit gegen Verletzungen für Schwimmer wird erheblich vergrössert.

Der Course-Keeper ist in 5 Grössen erhältlich. Der Einbau ist einfach.

Die meisten Teile sind vormontiert. Die Halterungen werden an die Kavitationsplatte angeschraubt und festgeklemmt. Es müssen keine Löcher gebohrt werden.

Für den Volvo 280/290 gibt es eine Spezialausführung.

 

 

Type

BOOTSLANGE (mtrs)

  4,5 6,5 8,5 10 12

>

1

 

 

 

 

 

 

2

 

 

 

 

 

 

3

 

 

 

 

 

 

4

 

 

 

 

 

 

5

 

 

 

 

 

 

 

^

 

 
designed by: